Für Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen
logo
STARTSEITE
ÜBER MICH
MUSIKTHERAPIE
BEI IHNEN ZUHAUSE
- heilpädagogisch
- bei Wachkoma
FORTBILDUNG
IN PFLEGEHEIMEN
ENTSPANNUNG
BERATUNG
KONTAKT
IMPRESSUM, HAFTUNG

Neu: Fortbildung für pädagogische Fachkräfte

Nähere Informationen auf der Seite FORTBILDUNG

-------------------------------------------------------------

  

   Musiktherapie, die zu Ihnen ins Haus kommt:   

 

MOBILE PRAXIS

FÜR MUSIKTHERAPIE

UND ENTSPANNUNG

IN NÜRNBERG


RENATE MONINGER M.A.

 

 

für Menschen mit eingeschränkter Mobilität

(z.B. Wachkoma, Demenz, Pflegebedürftigkeit, Palliativpflege, schwere und schwerste körperliche und/oder geistige Behinderung)

und für ihre Angehörigen

 

Das Leben mit einem behinderten Familienmitglied nehmen viele Menschen trotz aller Schwierigkeiten oft auch als bereichernd wahr; es bringt völlig neue und durchaus positive Erfahrungen mit sich.

Es ist aber auch sehr anstrengend, mit vielen organisatorischen Aufwänden verbunden und stürzt die Angehörigen nicht selten in emotionale Krisen.

 


Je nach Ihrem individuellem Bedarf und Wunsch unterstütze ich alle am Familiensystem Beteiligten:

  • musikalisch, wenn ich mit behinderten Kindern und Erwachsenen heilpädagogisch-musiktherapeutisch musiziere;
  • beratend, wenn Angehörige Lösungen für ihre schwierige Lebenssituation entwickeln möchten;
  • entspannend, wenn Angehörige sich die Zeit nehmen, Entspannungsübungen zu erlernen und genießen.

Drei unterschiedliche Angebote aus einer Hand,

sich aber durchaus sinnvoll ergänzend und voneinander profitierend.


 

Und für Sie sicher besonders interessant: 

Es findet bei Ihnen zu Hause statt

(Stadtgebiet Nürnberg/Fürth).

Das heißt für Sie:

  • keine Fahrten
  • kein Zeitverlust
  • Terminplanung nach Ihren familiären Bedürfnissen
  • keine aufwändige Tagesorganisation
  • vertrautes Umfeld für Ihr behindertes Familienmitglied

Einen kurzen Überblick finden Sie bereits hier untenstehend, weitergehende Informationen auf den nächsten Seiten.

 

Mobile heilpädagogische Musiktherapie

Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit besonderem Förderbedarf biete ich heilpädagogische Therapien an und ihren Eltern/Angehörigen Beratung zu gezielten Förderungsmöglichkeiten.

 

Dabei habe ich mich spezialisiert auf die Therapie von:

  • Menschen mit Autismus
  • Menschen mit geistiger Behinderung
  • Menschen mit körperlicher Behinderung
  • Patienten im Wachkoma
  • Menschen mit Demenz
  • Palliativpatienten

 

Darüber finden Sie auf der Seite MUSIKTHERAPIE und den darauf folgenden Seiten weitere Informationen.

 

Mit einbezogen werden nach Bedarf:

  • Spieltherapie
  • sensorisch-integrative Förderung
  • sprachheilpädagogische Förderung
  • psychomotorische Förderung


    

Mobile lösungsorientierte Beratung

Menschen zu beraten gehört seit 1996 zu meinen beruflichen Aufgaben in Unterricht, Training und Therapie. Als sehr strukturiert und pragmatisch denkender und handelnder Mensch fand ich in der lösungsorientierten Beratung die für meine persönliche Herangehensweise ideale Beratungsform:

  • Sie analysiert in schwierigen Lebenssituationen nicht endlos das Problem,
  • sondern lenkt den Blick auf die bestehenden Lösungsmöglichkeiten,
  • führt gezielt zu der aktuell besten Lösung
  • und das auch noch in einem überschaubaren zeitlichen Rahmen.

 

Vielleicht ein Weg für Sie als Angehöriger, aus der Grübelfalle herauszukommen? Für sich selber neue Perspektiven zu entwickeln?
 

In China bedeutet das Wort "Krise" gleichzeitig auch "Chance". Nutzen Sie die Technik der lösungsorientierten Beratung, um Ihre persönliche Krisensituation in eine neue Lebensperspektive zu verwandeln. Ich  unterstütze Sie mit dieser Form der psychologischen Beratung gern dabei.
 

Nähere Informationen finden Sie auf der Seite BERATUNG.
 

  

Mobile Entspannung für Angehörige im Einzelkurs

Klassische Entspannungsmethoden wie das Autogene Training und die Progressive Muskelentspannung können Sie bei mir in einem ganz auf Sie persönlich abgestimmten Einzelkurs erlernen und in Ihren Alltag damit mehr Ruhe und Entspannung bringen. Beide Methoden sind nachweislich wirksam und unabhängig von jeglicher Weltanschauung.

 

So wird beim Autogenen Training die Entspannung durch die gedankliche Vorstellung der Ruhe, Schwere und Wärme erzeugt. Und es können kurze, positiv formulierte Sätze eingebaut werden, die geeignet sind, sich selber Mut zu machen, Pläne anzugehen und sich selbst aufzubauen.   Diese "Affirmationen" sind im entspannten Zustand besonders wirksam.

 

Dagegen liegt bei der Progressiven Muskelentspannung der Schwerpunkt in der bewußten Anspannung und wieder Entspannung einzelner Muskelgruppen. Der Grundgedanke dahinter ist, dass sich z.B. bei Stress der Körper verspannt - somit geht man nun den umgekehrten Weg: bewußtes Entspannen des Körpers mit der Folge, dass die Psyche ebenso entspannt.

 

Hier finden Sie mehr darüber: ENTSPANNUNG.

 

Und als Musiktherapeutin gestalte ich die Entspannungskurse auch, wenn von Ihnen gewünscht, als eine "musikalische" Erfahrung: Klangschalen und Entspannungsmusik machen die Kurse zu einem besonderen Erlebnis - zu Ihren Wohlfühlstunden!

 

 

   

 

Top
Praxis für mobile Musiktherapie  | musiktherapie-moninger@web.de